Facebook

Bobini

Bobini baby

Bobini vegan

zurück

Spiel- und Basteltipps zu Ostern für kleine Häschenfreunde

Ostern rückt immer näher und somit steigt auch die Vorfreude stetig an. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: Eier färben, Geschenke einpacken und natürlich darf auch die passende Osterdeko nicht fehlen. Besonders kleine Kinder können es kaum erwarten endlich den Osterhasen zu treffen und sich auf die Suche nach dem Osternest zu machen. Um den kleinen Häschenfreunden die Wartezeit auf besondere Weise zu versüßen, haben wir eine ganz wunderbare Idee. Wie wäre es damit, dieses Jahr selbst zu Schere und Kleber zu greifen und die Osterdeko zusammen mit der ganzen Familie zu basteln? Unsere Basteltipps zu Ostern: eine niedliche Hasen-Girlande und zuckersüße Servietten-Häschen für den Ostertisch. Steht Ostern dann endlich vor der Tür bringen unsere Spieltipps riesen Spaß für Groß und Klein.

Basteltipps zu Ostern

Zuckersüße Osterdeko muss nicht teuer sein und kann mit ein bisschen Geschick und der Unterstützung von Mama und Papa kinderleicht selbst gebastelt werden. Unsere zwei Favoriten in Sachen Basteltipps zu Ostern:

  • Hasen-Girlande

Eine besonders schöne Idee, um mehr Osterstimmung in den eigenen vier Wänden zu zaubern ist es, eine Hasen-Girlande zu basteln. Ganz egal ob als Deko an der Fensterscheibe, als Schmuck an der Wand im Kinderzimmer oder schön angerichtet auf dem Ostertisch – die Hasen-Girlande ist garantiert ein echter Blickfang. Der selbstgemachte Osterschmuck ist einfach nachzumachen und eignet sich für Kinder jeden Alters.

Damit der Bastelspaß endlich losgehen kann, wird folgendes Material benötigt:

  • Stabile Papierbögen in bunten Farben mit verschiedenen Mustern
  • Hasen-Schablone
  • Bleistift
  • Schere
  • Locher
  • Kleber
  • Schnur
  • Watte

Bastelanleitung für die süße Hasen-Girlande

  1. Beginnen Sie zuerst damit, aus festem Papier eine Hasen-Schablone anzufertigen. Hierfür gibt es bereits Vorlagen im Internet. Wer es gerne individueller mag, kann ebenso frei Hand einen Hasen aufs Papier zeichnen und diesen als Vorlage nutzen.
  2. Übertragen Sie als nächsten Schritt die angefertigte Schablone mit Bleistift auf die bunten Papierbögen.
  3. Schneiden Sie anschließend entlang der Linie die Papierhäschen aus.
  4. en.
  5. Die Ohrspitzen eignen sich perfekt, um den Faden für die Girlande aufzufädeln. Stechen Sie demzufolge mit dem Locher in beiden Löffelchen-Ohren ein Loch aus.
  6. Fädeln Sie zum Schluss die Schnur durch die Löcher in den Ohrenspitzen. Fertig ist die zuckersüße Hasen-Girlande!
  • Servietten-Hase für den Ostertisch

Des Weiteren lassen sich ganz einfach aus Servietten, gekochten Eiern und einer Schnur blitzschnell kleine Häschen für den Ostertisch zaubern. Die Anleitung dafür gibt es hier.

Spieltipps zu Ostern

Mit der passenden Deko ist es natürlich nicht getan. Denn ist das Osterwochenende endlich erreicht, will der Nachwuchs natürlich auch beschäftigt werden. Wir haben zwei Spieltipps für euch, mit denen garantiert keine Langeweile aufkommt:

  • Bei schlechtem Wetter: Eier-Pusten und Ei auf dem Berg

Auch bei schlechtem Wetter wird es an Ostern nie langweilig. Eine Runde Eier-Pusten sorgt garantiert für Spaß. Hierfür wird nur ein nicht allzu schweres Ei – wahlweise aus Schokolade oder Plastik – benötigt. Anschließend setzen sich alle Spieler im Kreis um einen Tisch. In der Mitte befindet sich das Ei. Nachdem das Startsignal erklingt, versuchen alle Mitspieler dieses durch kräftiges Pusten von der eigenen Tischkante abzuwehren und so zu bewegen, dass es beim Spieler gegenüber hinunterfällt. Der Teilnehmer, bei dem das Ei an der Kante abstürzt, scheidet aus. Das geht solange bis nur noch der Gewinner übrig bleibt.

Eine andere Alternative wäre das Spiel „Ei auf dem Berg“. Hierbei gilt es lediglich ein Ei auf einem Berg Salz zu platzieren. Nacheinander nimmt nun jeder Spieler mit einem Löffel Salz vom Hügel. Der Spieler, bei dem das Ei vom Berg rollt, hat verloren.

  • Bei gutem Wetter: Eier-Lauf und Osternest-Suche im Garten

Bei gemeinsamen Aktivitäten mit der Familie und Freunden vergeht die Zeit rasend schnell bis der Osterhase endlich vorbeispitzt. Ist das Wetter schön, bietet es sich an nach draußen zu gehen und einen Eier-Lauf zu veranstalten. Hierfür werden lediglich zwei Löffel, zwei gekochte Eier und eine Markierung für die Start- und Ziellinie benötigt. Schon kann das Rennen starten. Jeweils zwei Läufer treten gegeneinander an. Je nachdem wer es zuerst schafft das Ei auf dem Löffel zu balancieren und heil ins Ziel zu bringen, hat gewonnen.

Als Klassiker darf die Osternest-Suche auf keinen Fall fehlen.

Unser Tipp fürs Osternest: Die 3in1 Körperpflegeprodukte von bobini für jede Menge Spaß beim Hygieneprogramm. Ob „Kleine Prinzessin“, „Super Kicker“ oder „Mutiger Held“ – hier findet sich das passende Produkt für jedes Kind. Um die Zeit bis zur Nestsuche zu verkürzen eignen sich unsere Basteltipps zu Ostern hervorragend.

 

Archiv

NEWSLETTER
FREUNDEN EMPFEHLEN